Online-Kasinos, die PayPal akzeptieren

Die Dinge haben sich für Glücksspielfreunde in den letzten Jahren erheblich verändert. In weniger als einem Jahrzehnt ist das Online-Glücksspiel in seiner Popularität explodiert und zu einer weltweiten Multi-Milliarden-Dollar-Industrie geworden.

In den dunklen Tagen vor der Revolution, immer auf Breitband und in allgegenwärtigen sozialen Medien zu surfen, war der Versuch, online mit echtem Geld zu spielen, ein prekäres Geschäft und am besten ganz zu vermeiden. Heutzutage ist das Online-Glücksspiel in vielen Ländern der Welt völlig legal und ordnungsgemäß reguliert, um die Sicherheit von Kunden und Unternehmen gleichermaßen zu gewährleisten.

Mit der wachsenden Beliebtheit des Online-Glücksspiels hat sich natürlich auch die Zahl der verfügbaren Zahlungsmethoden erweitert. Eine der beliebtesten Finanzierungslösungen für viele Menschen ist PayPal – eine sichere und bequeme Möglichkeit, online Geld zu senden und zu empfangen.

Mit einer soliden Erfolgsgeschichte, die mehr als fünfzehn Jahre zurückreicht, ist PayPal die führende Online-Lösung für elektronische Geldbörsen und arbeitet mit 25 verschiedenen Währungen und in 180 Ländern weltweit. Das Unternehmen wurde 2002 von eBay übernommen und 2014 in ein eigenständiges Unternehmen ausgegliedert.

Obwohl PayPal die E-Wallet-Landschaft dominiert, gibt es solide Alternativen, die weitgehend die gleiche Funktionalität bieten. Die bemerkenswertesten davon sind Skrill und Neteller.

PayPal’s Politik gegenüber Online-Kasinos

PayPal und Online-Kasinos - Alles, was Sie wissen müssen

Der einzige potenzielle Haken bei Online-Casinos und PayPal ist, dass jedes einzelne Online-Casino PayPal akzeptiert, aber Sie werden feststellen, dass dies fast alle seriösen Casinos tun. Tatsächlich kann die bloße Tatsache, dass ein Casino PayPal akzeptiert, ein hervorragendes Zeichen für die allgemeine Sicherheit und Zuverlässigkeit des Casinos sein. PayPal stellt strenge Anforderungen an Unternehmen, die seine Dienste nutzen, und überwacht diese aktiv. Wenn sie eine Reihe gültiger Beschwerden über ein bestimmtes Online-Kasino erhalten, sperrt es ihr Konto und stellt die Zusammenarbeit mit ihnen ein.

Aus der Sicht der Glücksspielanbieter ist die bemerkenswerteste Tatsache bei PayPal, dass es nur mit Online-Kasinos zusammenarbeitet, die im Land des Spielers über eine Glücksspiellizenz verfügen. Zum Beispiel darf ein Benutzer mit einem PayPal-Konto aus dem Vereinigten Königreich nur dann Einzahlungen von seinem PayPal-Konto vornehmen, wenn das Online-Kasino über eine Glücksspiellizenz im Vereinigten Königreich verfügt. Die Kosten für den Erwerb einer Glücksspiellizenz in jedem der europäischen Länder sind beträchtlich, aber es ist ein hervorragendes Zeichen, dass Sie es mit einem seriösen Online-Casino zu tun haben.

Aus der Sicht des Casinos stellt PayPal Hürden in den Weg, aber es ist ein solides Vertrauenszeichen für die Nutzer, und obwohl dieser Zahlungsanbieter strengere Anforderungen an sie stellt, wissen sie, dass das Angebot von Zahlungen über eines der beliebtesten E-Wallets auf dem Markt für ihre Nutzer bequem ist.

Wie man Paypal in Online-Kasinos benutzt

Die Eröffnung eines PayPal-Kontos ist eine unkomplizierte Angelegenheit. Alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine gültige E-Mail-Adresse. Sobald Sie Ihr Basiskonto eingerichtet haben, haben Sie die Möglichkeit, es mit einer beliebigen Kreditkarte oder einem Bankkonto Ihrer Wahl zu verbinden.

Wenn es darum geht, Ihr PayPal-Konto tatsächlich mit Online-Kasinos zu verwenden, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten:

Einzahlung und Abhebung – Die meisten der von uns empfohlenen Anbieter akzeptieren PayPal sowohl für Ein- als auch für Auszahlungen, aber Sie sollten hier die Bedingungen im Auge behalten. Einige Online-Casinos erlauben Ihnen zum Beispiel nur die Einzahlung per PayPal. Andere Casinos können Auszahlungsbeschränkungen auferlegen, z.B. können Sie nur dann Auszahlungen über PayPal vornehmen, wenn der Betrag Ihre ursprüngliche Einzahlung nicht übersteigt. Achten Sie immer auf das Kleingedruckte, bevor Sie sich bei einem Casino anmelden.

Ein weiterer Aspekt, den Sie in diesem Zusammenhang bedenken sollten, ist die Auszahlungszeit. Mit PayPal geht es in der Regel viel schneller als bei anderen Alternativen (1-3 Tage), während Auszahlungen mit Kreditkarte fast eine Woche dauern können.

Mindesteinzahlungen: Normalerweise werden Sie aufgefordert, einen Mindestbetrag zwischen $10-$25 einzuzahlen, aber es gibt Ausnahmen von dieser allgemeinen Regel.

Länder, in denen PayPal akzeptiert wird: Online-Kasinos mit PayPal-Optionen akzeptieren keine Ein- und Auszahlungen aus allen Ländern. Orte, an denen Sie normalerweise erwarten können, dass die Dinge funktionieren, sind:  Deutschland, Spanien, Großbritannien, Irland, Italien, Portugal, Finnland, Dänemark, Österreich und Schweden. Denken Sie daran, dass Online-Kasinos eine PayPal-Funktionalität nur in den Ländern anbieten können, in denen sie eine gültige Glücksspiellizenz besitzen.

Einzahlungsboni: Einige Online-Kasinos bieten unterschiedliche Beträge an Einzahlungsboni (in Prozent), je nachdem, welche Einzahlungsmethode Sie verwenden. Zum Beispiel geben Playtech-Online-Kasinos normalerweise einen Einzahlungsbonus von 15% für PayPal und 10% für Kreditkarten.

Einzahlungsgebühren: Nicht alle Casinos sind jedoch großzügig. Einige Kasinos berechnen Ihnen sogar eine Einzahlungsgebühr für die Nutzung von PayPal. Zum Beispiel erhebt Betfair eine Einzahlungsgebühr von 1,5%, wenn PayPal verwendet wird.

Online-Kasino-Software-Anbieter finden Sie unter PayPal-Kasinos

Stellen Sie sich vor, Sie gehen in ein Kasino, nur um zu entdecken, dass es dort keine Spiele gibt. So wären Online-Casinos, wenn es die Software-Anbieter nicht gäbe. Es sind diese kreativen Genies, die die Spiele entwickeln, die in den Online-Kasinos angeboten werden. Während einige wenige PayPal-Kasinos Spiele von einem einzigen Anbieter anbieten, bieten die meisten Spiele aus mehreren Quellen an. Einige Online-Kasinos haben sich mit Dutzenden von Anbietern zusammengetan, wodurch sie sich rühmen können, über Bibliotheken mit über 3.000 Spielen zu verfügen. Es gibt viele seriöse und innovative Spieleentwickler. Lassen Sie uns einen Blick auf drei der besten der Branche werfen.

Microgaming

Microgaming in Paypal-Kasinos

Microgaming ist ein Pionier der Online-Casino-Branche. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und soll das allererste Online-Casino entwickelt haben. Sie spielten auch eine große Rolle bei der Entwicklung von Mobile Gaming und Virtual-Reality-Casinospielen. Microgaming hat im vergangenen Vierteljahrhundert Hunderte von Titeln veröffentlicht. Einige ihrer früheren Veröffentlichungen wie Gladiator Gold und Fruit Slots gehören nach wie vor zu den beliebtesten Spielautomatenspielen aller Zeiten. Eine ihrer erfolgreichsten Kreationen, Mega Moolah, wurde 2006 veröffentlicht. Im Jahr 2015 stellte dieser Spielautomat mit progressivem Jackpot den Guinness-Weltrekord für die größte Auszahlung in der Geschichte des Online-Casinos auf. Ein glücklicher britischer Soldat knackte einen Jackpot im Wert von fast 18 Millionen Euro. Insgesamt hat das progressive Jackpot-Netzwerk von Microgaming weit über 1 Milliarde € ausgezahlt.

Microgaming bietet viel mehr als nur Spielautomaten. Sie entwickeln ausgezeichnete Casino-Tischspiele, Poker- und Spezialspiele sowie eine Sportwettenplattform und Live-Dealer-Spiele. Neben dem Gewinn zahlloser Preise war eine ihrer wichtigsten Errungenschaften, eine entscheidende Rolle bei der Schaffung von eCOGRA zu spielen. Dies brachte höhere Standards in eine Branche, die darum kämpfte, das Vertrauen eines misstrauischen Online-Glücksspiel-Publikums zu gewinnen. Wenn ein PayPal-Online-Casino das eCOGRA-Siegel „Sicher und fair“ anzeigt, wissen die Spieler, dass die Website mit Ehrlichkeit, Transparenz und Integrität arbeitet.

Betsoft

Betsoft bei Paypal-Kasinos

Wenn Sie gerne in Online-Casinos spielen, besteht eine gute Chance, dass Sie zumindest von Betsoft gehört haben. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und erwarb sich schnell den Ruf, qualitativ hochwertige Spiele zu produzieren. Insbesondere ist Betsoft bekannt für die Erstellung atemberaubender 3D-Grafiken und unglaublicher Animationen. Slot-Spiele wie „The Angler“, „The Slotfather Part II“ und „Weekend in Vegas“ sind vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten, Sounds und interessanten Handlungssträngen, die die Spieler in die Handlung eintauchen lassen. Betsofts Bestand an Casinotischspielen reicht von Varianten von Blackjack, Roulette und Baccarat bis hin zu einer Vielzahl von Casino-Pokerspielen und Würfelspielen. Betsoft hat auch eine Reihe anderer aufregender Spiele wie Skratcherz und Virtual Racebook 3D produziert.

Ein Beispiel für die Fähigkeit von Betsoft, immer einen Schritt voraus zu sein, ist die Shift-Plattform. Mit der Erkenntnis, dass der Flash Player veraltet ist, verlegte Betsoft seinen Schwerpunkt auf HTML 5, das von fast allen Computern und mobilen Geräten unterstützt wird. Er läuft auf den meisten Browsern, ohne dass Plugins von Drittanbietern benötigt werden. Alles, was Sie benötigen, ist ein moderner Browser und eine Internetverbindung. Die Shift-Plattform integriert eine hochmoderne Animations-Engine, die viel schneller arbeitet und lädt als Flash. Trotz dieses Durchbruchs wird Betsoft ihre Flash-Spiele weiterhin anbieten, so dass auch Menschen mit älteren Geräten weiterhin Zugang zu ihren Lieblingsbetsoft-Titeln haben.

Netzwerk

Netz bei Paypal-Kasinos

Ein weiterer respektierter Riese der Casino-Softwarebranche, NetEnt’s Sammlung von über 200 mobilfreundlichen Spielen wird in den besten PayPal-Casinos der Welt angeboten. NetEnt ist Mitglied von eCOGRA, was bedeutet, dass Sie darauf vertrauen können, dass die Spiele zu 100% fair sind. Darüber hinaus stellt NetEnt seine Produkte nur den seriösesten Online-Casinos zur Verfügung. NetEnt begann 2011 mit der Konfiguration ihrer beliebtesten Spiele für mobile Geräte, nachdem sie die Explosion des mobilen Spielens vorhergesehen hatten. Jetzt sind alle Spiele von NetEnt für Desktop- und Mobilgeräte erhältlich. Die Spiele sind auf beiden Plattformen fast identisch. Die auffälligsten Unterschiede sind die Menüs und Aktionsbuttons, die neu konfiguriert und für mobile Bildschirme optimiert wurden.

NetEnt hat seit seiner Gründung vor über 20 Jahren eine der größten Spielesammlungen der Branche erstellt. Markenspiele wie Narcos, Vikings und Jumanji sind zu den Favoriten der Fans geworden, während Gonzos Quest, Starburst und Dead or Alive in PayPal-Casinos auf der ganzen Welt nach wie vor beliebt sind. NetEnt macht sich sogar mit Live-Casinospielen einen Namen. Auch wenn sie nicht über eine überwältigende Anzahl von Tischspielen verfügen, hat NetEnt dennoch eine gute Auswahl davon. Diejenigen, die einem lebensverändernden Geldpreis nachgehen wollen, lieben es, dass dieser mehrfach ausgezeichnete Anbieter eines der größten Netzwerke für progressive Jackpots auf der Welt geschaffen hat.

Vor- und Nachteile der Nutzung von PayPal in Online-Kasinos

Wie bei allem im Leben gibt es Vor- und Nachteile bei der Nutzung von PayPal mit Ihrem Online-Casino-Konto. In der Tabelle unten fassen wir alle Faktoren zusammen, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie Paypal als Ihre Banking-Option in Online-Casinos wählen.

Vorteile

  1. Benutzerfreundlichkeit: PayPal ist definitiv einfacher zu benutzen als die meisten anderen Zahlungsmethoden. Sie wählen einfach eine Einzahlung, geben die entsprechende Summe ein, geben Ihre Kontodaten an und es ist sofort erledigt. Sie werden die Transaktion auf Ihrem Konto sofort sehen können.
  2. Sicherheit: PayPal ist eines der saftigsten Ziele für Cyberkriminelle in der Welt, aber ihre Erfolgsbilanz in Sachen Sicherheit über die Jahre hinweg ist beispielhaft. Sie gehen regelmäßig gegen Betrugsversuche sowohl im Bereich der Online-Casinos als auch anderswo vor. Ein Zeichen dafür, wie robust ihre Verfahren im Allgemeinen sind, ist, dass PayPal selbst während eines großen eBays-Sicherheitsverstoßes im Jahr 2014 sicher blieb.
  3. Wahrscheinlich benutzen Sie es bereits: PayPal ist als allgemeine Online-Brieftasche unglaublich beliebt, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie bereits ein finanziertes Konto haben, das Sie nutzen können.
  4. Lizenzanforderungen: Wie bereits erwähnt, erfordert PayPal, dass die Casinos in den Ländern, in denen sie den Spielern die Nutzung von PayPal gestatten möchten, über eine vollständige Lizenz verfügen. Dies ist aus Benutzersicht eine gute Nachricht, denn es bedeutet, dass Sie sicher wissen, dass das Kasino vollständig reguliert ist.
Nachteile

  1. Nicht alle Online-Kasinos akzeptieren PayPal: Wie Sie aus unserer Aufschlüsselung der Software-Anbieter oben sehen konnten, akzeptieren nicht alle Online-Kasinos PayPal. Viele derer, die es nicht erlauben, sind auch diejenigen, die die attraktivsten Einzahlungsboni anbieten.
  2. Nicht in allen Ländern möglich: Wie wir bereits erwähnt haben, sind die Länder, in denen PayPal mit Online-Kasinos verwendet werden kann, leicht eingeschränkt. Daher raten wir den Benutzern dringend, eine schnelle Recherche durchzuführen, um sicherzustellen, dass der Service in ihrem Wohnsitzland verfügbar ist.